News-Archiv

Hier finden Sie das vollständige Nachrichten-Archiv zu Events, Veröffentlichungen und Projekten!

Kooperation Shotline mit TTE Europe GmbH

Wir freuen uns hiermit die neue Partnerschaft mit Inosys, den Entwicklern der kaufmännischen Software-Lösung Shotline, bekannt zu geben.

Durch die Kooperation mit Shotline können zukünftig die elektronischen Lieferschein-Daten aus Shotline über das TTE Trustcenter einfach und sicher ausgetauscht werden. Zeitgleich erhalten TTE Kunden ebenfalls Zugriff auf Shotline. Dadurch ergeben sich für den elektronischen Datenaustausch neue Synergie-Effekte, die den Kunden beider Unternehmen zu Gute kommen werden.

 

Shotline

Die erste Hürde ist genommen!

Dank der guten Zusammenarbeit mit unseren Kunden und dem DVZ Schwerin konnten wir die über 100.000 Bestandswaffen unserer Kunden in Rekordzeit an das NWR melden.

Dadurch können die Anwender der TTE-Waffenkartei bereits eine Woche nach in Kraft treten des neuen Gesetzes ihre Geschäfte in gewohnter Weise mithilfe unserer Waffenkartei abwickeln. Parallel werden die Lieferdaten über den deutschlandweit geltenden Branchenstandard des JSM per xeBeleg elektronisch ausgetauscht, was wiederum zusätzlich zu einer merklichen Arbeitsentlastung führt.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Handbuch

Sie kommen nicht weiter? Oben rechts hinter dem Info-Button finden Sie das Handbuch der TTE Waffenkartei. Hier werden mögliche Fragen bestmöglichst beantwortet.

Hier finden Sie Ihr Handbuch in der TTE Waffenkartei

Hilfe und Hinweise zu Bestandsmeldungen

Hier finden Sie Hinweise zu Schwierigkeiten, die in den letzten Tagen bei Bestandsmeldungen an das NWR aufgetreten sind. 

Dazu gehören Informationen zur Registrierung beim NWR, Informationen zu NWR IDs, zu Fehlercodes & Hinweise beim erneuten senden von Nachrichten. 

Hinweis: In Ihrer TTE-Waffenkartei, finden Sie oben rechts im Info-Button, das Handbuch zum herunterladen. 

Bestandsmeldungen ans NWR melden

Um Ihren Bestand mit der TTE-Waffenkartei zum 1. September 2020 an das Nationale Waffenregister

(NWR) zu melden, folgen Sie bitte unserer Anleitung.

Beachten Sie, Vorraussetzung für diesen Schritt ist, dass Ihr Bestand bereits per Wareneingang in die TTE Waffenkartei übernommen wurde.

Schritt für Schritt Anleitung - NWR Anmeldung

Aufgrund der vermehrten Nachfrage, haben wir für Sie eine Schritt für Schritt Anleitung zur Anmeldung beim NWR zusammengestellt. 

Schritt 1: Nutzen Sie folgenden Link zur Anmeldung

https://nwr-meldeportal.de/registrieren/

 

Schritt 2: Gehen Sie auf "Über ein onlinebasiertes elektronisches Waffenbuch eines Drittanbieters"

NWR Anmeldung

 

Schritt 3: Laden Sie das Formular auf der NWR Homepage herunter (siehe roter Kasten oben) und füllen Sie dieses aus

Ein Muster des NWR Anmeldeformulars, ausgefüllt mit den Daten der TTE, finden Sie unter dem Artikel.

 

Schritt 4: Worauf ist bei mehreren Erlaubnissen zu achten - E IDs?

Bei mehreren Erlaubnissen, richten Sie sich bitte nach dem Registrierungsleitfaden bei Verwendung von E IDs, siehe unter dem Artikel.

Erfahrungsbericht Frankonia

Der 1. September kann kommen ...

Bereiten Sie sich, wie Frankonia, optimal auf den 1. September vor. Zukünftig wird jeder Waffenbesitzer, jede Erlaubnis, jede erlaubnispflichtige Schusswaffen und jedes wesentliche Waffenteil einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe eine ID zugeteilt bekommen und an das NWR gemeldet werden, sodass eine eindeutige Zuordnung erfolgen kann. Daher müssen ab September 2020 die Daten jedes Herstellers und Händlers ins nationale Waffenregister aufgenommen werden.

In der Waffenmarkt Intern erschien in der Juli/August Ausgabe dieser Erfahrungsbericht der Frankonia. In diesem erhalten Sie einen exklusiven Blick hinter unsere Kulissen.

Oster-Special

Die IWA wurde verschoben, unsere attraktiven Oster-Rabatte nicht. Sichern Sie sich, pünktlich zu Ostern ab 17.04.2020, bei Bestellung der TTE-Waffenkartei bis Ende Mai noch unsere Oster-Preise.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier!

 

JSM Leitfaden zum reibungslosen Datenaustausch von ID Nummern

Zukünftig wird jeder Waffenbesitzer, jede Erlaubnis, jede erlaubnispflichtige Schusswaffen und jedes wesentliche Waffenteil einer erlaubnispflichtigen Schusswaffe eine ID zugeteilt bekommen, sodass eine eindeutige Zuordnung erfolgen kann. Ab September 2020 müssen die Daten jedes Herstellers und Händlers ins nationale Waffenregister aufgenommen werden. Hierbei müssen bei einer Meldung an das NWR die IDs des Erlaubnisinhabers, der Erlaubnis, der erlaubnispflichtigen Schusswaffe und der Waffenteile vorliegen.

Der JSM Leitfaden, der in Zusammenarbeit mit der TTE Europe GmbH erstellt wurde, dient als Branchenstandard, um einen reibungslosen Datenaustausch der ID-Nummern zwischen Herstellern, Großhändlern und Einzelhändlern zu sichern. In diesem wird dargelegt, wie die ID-Nummern von Schusswaffen und Waffenteilen an Groß- bzw. Einzelhändler fehlerfrei übermittelt werden können.

Den Leitfaden und weitere Informationen finden Sie hier.  

IWA 2020 auf 03. - 06. September verschoben

Die TTE-Europe Gmbh stellt vom 03. - 09. September 2020 ihr elektronisches Waffenhandelsbuch auf der IWA 2020 in Nürnberg,vor. Mit Hilfe der TTE-Waffenkartei werden sämtliche Daten einer Waffe erfasst und automatisch an das Nationale Waffenregister weitergeleitet. Sie finden uns in Halle 3 – Stand 3-427 sowie auf dem JSM & Frankonia Stand. Verschaffen Sie sich vorab schon hier einen ersten Einblick über die Waffenkartei!

Die IWA OutdoorClassics gibt es seit über 40 Jahren und sie gilt als wichtigste internationale Fachmesse für Jagdwaffen und Sportwaffen, Outdoorausrüstung sowie Sicherheitsausstattung.

Mehr Informationen zur Messe!

 

Workshop: Waffenbuch und NWR II

Die TTE-Europe GmbH wird in nächster Zeit Workshops zu den Themen NWR II und der zukünftigen Waffenbuch-Führung für Hersteller und Händler von Jagd- und Sportwaffen anbieten.

Sollten Sie also Fragen zur EU-Feuerwaffenrichtlinie, dem neuen Waffengesetz oder Ihrer Waffenbuchführung haben, können Sie sich über folgendes Formular jederzeit für eine Schulung anmelden.

Sobald es konkrete Termine und Orte gibt, werden wir diese selbstverständlich auf der Website veröffentlichen.

TTE-Waffenkartei auf der IWA 2019

Auch auf der diesjährigen IWA Outdoor Classics in Nürnberg hat die TTE-Europe GmbH ihr elektronisches Waffenbuch vorgestellt.

Vor Ort erhielten die zahlreichen Besucher einen detaillierten Einblick in die TTE-Waffenkartei und konnten sich von unserer Lösung überzeugen.
Auch unser IWA-Messerabatt und die vielen kleinen Give-Aways wie Kugelschreiber, Flaschenöffner und Süßigkeiten wurden dankend angenommen.

 

Elektronisches Waffenbuch zum NWR von TTE
Bei der Durchführung der Messe wurde die TTE-Europe GmbH
vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung unterstützt.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Besuchern unseres Messestandes sowie den zahlreichen Ausstellern für die interessanten Gespräche bedanken und hoffen, dass wir uns auch im nächsten Jahr wieder in Nürnberg sehen!

Elektronisches NWR Waffenbuch auf der IWA 2019 von TTE

NWR-Selbstauskunft

Egal ob natürliche oder juristische Person: Das Bundesverwaltungsamt in Köln bietet allen Betroffenen die Möglichkeit eine NWR-Auskunft zu erhalten. Wenn Sie also wissen wollen, ob und welche Daten über Sie im NWR gespeichert sind oder ob die gespeicherten Daten korrekt sind, können Sie einen der folgenden Vordrucke wählen und eine unentgeltliche Auskunft erhalten.

NWR Selbstauskunft für natürliche Personen

NWR Selbstauskunft für juristische Personen

Für Jäger und Sportschützen ist die Selbstauskunft deshalb interessant, da es ab 2019 z.B. notwendig ist, bei einer Reparatur der eigenen Waffe dem entsprechenden Büchsenmacher die NWR-ID (NWR-Identifikationsnummer)  dieser Waffe mitzuteilen. Mit der NWR-Registerauskunft können Sie diese schon jetzt erfragen.

Der Antrag kann aufgrund interner Richtlinien leider nur bearbeitet werden, wenn Sie Ihn mit beglaubigter Kopie Ihres Personalausweises per Post an das Bundesverwaltungsamt schicken. Beachten Sie in jedem Fall bitte die Hinweise des BVA zur Selbstauskunft.

Frühbucher-Zeitraum verlängert!

Noch bis zum 31.01.2019 können Sie von unserem Frühbucher-Rabatt profitieren und die Setup-Gebühr sparen. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt mit uns auf:

Kontakt

Die TTE-Waffenkartei in der WM-Intern

Die TTE-Waffenkartei wird in der Oktober-Ausgabe der Waffenmarkt-Intern näher beschrieben. Sie können den Beitrag über unser Waffenbuch zum NWR II über folgendem Link aufrufen.

Häufige Fragen zum NWR

Das Bundesministerium des Innern hat mehrere FAQs (Häufig gestellte Fragen) zum NWR herausgegeben, in dem wichtige Fragen von Jägern, Sportschützen, Herstellern und Händlern zu den neuen gesetzlichen Bestimmungen beantwortet werden. Im Hinblick auf das NWR II eignen sich diese Übersichten gut, um einen Einblick in die Thematik zu erhalten.

FAQs für Private Waffenbesitzer

Fragen der Händler und Hersteller
(Befinden sich am Seitenende)

TTE auf der IWA

Auf der IWA Outdoor Classics, welche vom 09.03. bis zum 12.03. in Nürnberg stattfand, stellte TTE-Europe erstmals ihre Variante eines elektronischen Waffenhandelsbuches der Öffentlichkeit vor.

Ab 2019 ist es für jeden Waffenhändler in Deutschland verpflichtend, dass relevante Waffendaten an das Nationale Waffenregister II gesendet werden. Mit der TTE-Waffenkartei läuft dies vollautomatisch ab. Darüber hinaus sind Schnittstellen zu verschiedensten Drittsystemen (Warenwirtschaft, Versanddienstleister, …) möglich. Manueller Aufwand reduziert sich hierdurch aufs Minimum. Die Lösung ist einfach und intuitiv bedienbar und erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen.

Auf der IWA konnten Sie uns über die gesamte Messelaufzeit am Stand von Frankonia in Halle 1, Stand 333 besuchen und sich einen ersten Eindruck verschaffen.
Das Interesse an der TTE-Waffenkartei war riesig. Zahlreiche Hersteller und Händler wollten die Lösung der TTE-Europe GmbH näher kennenlernen und sich über die geplanten Neuregelungen des NWR II informieren. Unsere Mitarbeiter vor Ort gaben den vielen Besuchern diesbezüglich gerne Auskunft zum aktuellen Stand des Gesetzes und wie die neuen Anforderungen erfüllt werden können.

Wir werden alle Interessenten in allen Themen rund ums NWR II und Waffenbuch per E-Mail auf dem Laufenden halten.
Sollten wir Sie auf der IWA verpasst haben, können Sie gerne über den Reiter "Service & Support" oder dem Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.